Website-Box CMS Login

  

Ginkgo Institut Weinitzen bei Graz
Ginkgo Akademie und Institut WeinitzenGinkgo Akademie und Institut Weinitzen
Ginkgo Akademie Weinitzen

Seminare von Menschen für Menschen 

ANMO - Selbstmassage und Qigong

Qi_GongWas bedeutet ANMO / Selbstmassage?

 
ANMO und Qigong als Energiearbeit sind durch ihr gemeinsames Ziel untrennbar miteinander verbunden.

 
Durch ANMO wird von der Körperoberfläche aus durch Drücken, Kneifen, Klopfen, Reiben und Verschieben von Haut, Unterhautzellgewebe und Muskulatur unsere
Lebensenergie, unterstützt und angeregt, wodurch der Ql - Energie-Fluss verstärkt in Bewegung gesetzt wird.

 

Beim gesunden Menschen fließt und zirkuliert die
Lebensenergie frei und ungehemmt in den Energieleitbahnen, den Meridianen, die ähnlich wie das Blutgefäßsystem letztlich jede Zelle des Körpers versorgen. Qi fließt auch im Blut, in den Nervengefäßen, den Lymphbahnen und darüber hinaus in einem zusätzlichen Energie-Gefäß-System (sog. Wunder- und Sondergefäße / BAITIAI), das aus der TCM schon seit vielen Jahrhunderten überliefert ist.

 

Nicht zuletzt gibt es auch Energie-Anteile, die außerhalb jeglicher Gefäße oder Meridiane im Körper frei zirkulieren (2. B. das Abwehr - Ql).

  

ANMO kann so als äußerer Aspekt der Energiearbeit bezeichnet werden.

 

Kurs- und Seminarangebote

 


Ginkgo Akademie und Ginkgo Institut | Obere Mölten 11 | 8045 Weinitzen bei Graz | Michaela Köck-Degen 0664-149 0664 | Franz Köck 0664-386 777 8 | E-Mail